Warning: file_exists(): Unable to find the wrapper "https" - did you forget to enable it when you configured PHP? in /home2/loo/domains/lo.zgorzelec.org/public_html/wp-content/plugins/stratum/includes/scripts-manager.php on line 133
Herb szkoły

Znane, ale zakamuflowane… Nic dwa razy – Wisława Szymborska

Tak, jak było obiecane w ubiegłym tygodniu, w tym – wiersz polski po niemiecku, a dokładnie “Nic dwa razy” jednej z naszych noblistek, Wisławy Szymborskiej. Na wiersz spojrzał i od razu odgadł Wojciech Florek z klasy 3E. Ponieważ to za – chwilę – maturzysta, więc oceny ma wystawione i walczył tak naprawdę “o pietruszkę” (a dostał czekoladę:). Brawo!
W maju będzie coś po… ukraińsku. Ale spokojnie. Prościzna! Zapraszam do biblioteki szkolnej jak zwykle bardzo serdecznie:)

Nichts passiert zweimal
Und wird auch passieren. Ohne Erfahrung
Sind wir deswegen geboren
Und wir werden sterben ohne Übung.

Sogar wir in der Weltschule
Die dümmsten Schüler wären
Werden wir wiederholen
Noch Sommer, Winter weder.

Kein Tag wird sich wiederholen
Zwei ähnliche Nächte nicht erscheinen
Es gibt weder zwei gleiche Küsse
Noch zwei gleiche Blicke in den Augen

Als jemand deinen Namen neben mir
Laut ausgesprochen hat gestern
Fühlte ich mich als ob eine Rose
Ist eingefallen durch das geöffnete Fenster

Ich habe mein Gesicht der Wand entgegen umgedrohen
Wenn wir zusammen sind heutig
Rose? Wie sieht die Rose aus?
Ist das eine Blume? Ein Stein mutmaßlich?

Warum du, eine schlechte Stunde,
mit dem Angst vermischt dich?
Du bist, also du musst vergehen,
Du wirst vergehen – also das ist herrlich.

Wir versuchen den Frieden zu finden
Lächelnd, umgearmt miteinander
Obwohl wir uns wie ein Ei
Dem anderen unterscheiden voneinander.